MyHighlands.de > Die Regionen der Highlands in Schottland

Die Regionen der Highlands in Schottland

Landkarte Schottland

Wenn Du mit dem Mauszeiger über die Karte fährst, und auf eine Region klickst, kommst Du auf die passenden Info-Seiten. Dort findest Du Alles zu den Sehenswürdigkeiten, zum Klima und mögliche Rundfahrten in der Region.


Die schottischen Highlands sind weitläufig und groß. Zur besseren Übersicht teile ich die das Gebiet nach Regionen auf, die teils den alten Grafschaften entsprechen, diese aber zusammenfassen.

Hier die Regionen der Highlands im Überblick

Callanish auf LewisÄußere Hebriden
Ursprüngliche Inselkette im Westen Schottlands. Wer die gälische Sprache erleben möchte, ist hier richtig. Mit großartigen Sandstränden und einem uralten Steinkreis.

Inveraray BridgeArgyll and Bute
Kultiviert mit vielen Sehenswürdigkeiten, wunderschöne Naturparks. Vorgelagert: Islay. Eine Insel, auf der acht Destillerien den rauen Islay-Whisky brennen.

Brodick bayArran
Gut geschützt liegt die Isle of Arran im Firth of Clyde, nicht weit von Glasgow. Das macht die Insel zu einem beliebten Ausflugsziel, gilt sie doch als Miniatur-Schottland.

Inverness CastleInverness-Shire
Herz der Highlands. Loch Ness, Urquhart Castle, das Schlachtfeld von Culloden, der aus Harry Potter-Filmen bekannte Jakobite Steam Train und vieles mehr.

Old Man of StorrIsle of Skye
Da sind die Highlands am schönsten! Grandiose Berge und Seen zeichnen eine einzigartige Landschaft. Außerdem die Burg der MacLeods und Blackhouses.

Keltenkreuz St. JohnsIsle of Mull
Insel der Adler – hier kann man Seeadler, Steinadler, Bussarde und mehr sehen. Dazu Robben und mit etwas Glück auch Wale. Nicht vergessen: Die Insel Iona, Zentrum der schottischen Christenheit mit ihren einzigartigen Keltenkreuzen.

Standing Stones of StennesOrkneys
Die nordischen Inseln. Hier spürt man das Erbe der Wikinger am deutlichsten. Außerdem gibt es hier uralte Steinkreise und Monolithen, Hügelgräber und ein ganzes Steinzeitdorf zu bestaunen.

Brandung am Ceannabeinne StrandNordhighlands
Das entvölkerte Land – einsam und mit einer grandiosen Landschaft gesegnet. Hier gibt es wunderbare Sandstrände, Klippen und sogar einzigartige Meereshöhlen zu erforschen.

Upper Loch TorridonWest-Highlands
Der wilde Westen mit seinen großartigen Gebirgsmassiven und natürlichen Süßwasser-Lochs. Im Osten findet man goldene Felder und geheimnisvolle Piktensteine.

Städte

Clyde WaterfrontGlasgow: Sehenswürdigkeiten und Infos
Glasgow galt einst als die Mörder-Hauptstadt Westeuropas. Doch das hat sich seit Beginn des neuen Jahrhunderts gründlich geändert. Aus dem einstigen „Sorgenkind“ Glasgow ist nun Schottlands sympathischste Stadt geworden