Reiseführer „MyHighlands – Islay, Jura, Colonsay & Gigha“

MyHighlands.de Reisefuehrer "Islay, Jura, Colonsay & Gigha"
MyHighlands.de Reisefuehrer „Islay, Jura, Colonsay & Gigha“

Die südlichen Hebrideninseln Islay, Jura, Colonsay und Gigha in einem detaillierten Reiseführer von MyHighlands.de. Hier könnt Ihr in einige Seiten hineinlesen und das Buch versandkostenfrei bestellen.

Der Reiseführer ist quasi „MyHighlands für unterwegs“ – er fasst Sehenswürdigkeiten und Informationen zu den vier Inseln zusammen, dazu gibt es Tipps für Unterkünfte und weitere Ausflugsmöglichkeiten.

ACHTUNG: Ich bin auf Reisen von Fr. 7. Juni bis So. 23. Juni. In der Zeit kann ich nicht versenden. Ihr könnt dennoch bestellen. Die Versendung erfolgt ab 24. Juni im Rahmen der üblichen Versandzeiträume.

Reiseführer "MyHighlands – Islay, Jura, Colonsay & Gigha"

Stückpreis: 19,95 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 2-4 Tag(e)
– 214 Seiten – 180 Fotos – 38 Sehenswürdigkeiten im Detail – 6 Rundfahrtenvorschläge Außerdem:  Klimatabellen, Anreiseinfo, Restaurants & Unterkünfte, Freizeittipps, Festivals, Geschichte der Insel und mehr.
ISBN: 978-3-00-071242-5

Weitere Reiseführer von MyHighlands.de

Leseproben zum Anklicken:

Der komplette Inhalt im Überblick:

Die südlichen Hebriden

  • Vorwort: Liebe Leser Willkommen auf den südlichen Hebriden
  • Eine kurze Geschichte der südlichen Hebriden
  • Flora & Fauna: Die Natur der südlichen Hebriden
  • Reiseplanung: Klima, Unterkünfte und mehr
  • Anreisen und herumkommen auf den Inseln
  • Insel-Festivals: Whisky, Wandern und Werken
  • Whisky-Region: Überblick über Destillerien
  • Gin-Brennereien: Islay, Jura, Colonsay

Sehenswürdigkeiten auf Islay

  • Übersichtskarte
  • Port Ellen: Größter Ort und wichtigster Hafen Islays
  • Dunyvaig Castle: Der alte Wächter der Lagavulin-Bucht
  • Kildalton Cross: Eines der schönsten Keltenkreuze der Welt
  • Carraig Fhada: Der untypische Leuchtturm mit Blick auf Port Ellen
  • Mull of OA: Islays Ehrfurcht gebietende ­Klippenlandschaft
  • Bowmore: Islays wichtigstes Zentrum an der großen Biege
  • Kilarrow Parish Church: Hier kann sich kein Teufel verstecken
  • Islay House Square & Gardens: Gin, Kunst und Marmelade
  • Islay Woollen Mill: Bravehearts geheimer Kleidermacher
  • Kilmeny Graveyard: Durch den Zauberwald zum Friedhof
  • Ballygrant: Das Dorf des Korns
  • Finlaggan: Hier tagten einst die Herren des Inselreichs
  • Hintergrund: Lordship of the Isles
  • Museum of Islay Life: Die Geschichte der Menschen auf Islay
  • Islay Natural History Trust: Die Vielfalt von Islays Natur
  • Portnahaven: Das Südende der Rhinns of ­Islay
  • Cultoon Stone Circle: Fast wäre das ein Steinkreis geworden
  • Cill Chiarain: Auf den Spuren des heiligen Columba wandeln
  • Tormisdale Croft Crafts: Eine alte Farm mit neuen Ideen
  • Kilchoman: Ein verlassener Ort voller Geschichte
  • Kilnave: Die Einsamkeit der Missionare auf Islay erahnen
  • Loch Gruinart: Ein Paradies für heimische und Zugvögel
  • Strände auf Islay: Sand, so weit das Auge reicht

Tagestouren auf Islay

  • Tour 1: Islays Südküste
  • Tour 2: The Rhinns of Islay
  • Tour 3: Islays Osten

Sehenswürdigkeiten auf Jura

  • Übersichtskarte
  • Camas-an-Staca-Stein: Der stehende Stein mit Blick auf Islay
  • Craighouse: Lebhaftes Zentrum für eine kaum besiedelte Insel
  • Keills Church: Ein Ort der ­Erinnerung an das frühere Jura
  • Kilearandale Burial Ground: Juras alter Friedhof
  • Corran Sands: Platz für Freude, Platz des Abschieds
  • Corryvreckan: Der drittgrößte Meeres-Strudel der Welt

Tagestour auf Jura

  • Tour: Juras Straße in den Norden

Sehenswürdigkeiten auf Colonsay & Oronsay

  • Übersichtskarte
  • Scalasaig: Alles, was die Insel braucht, gibt es in diesem Ort
  • Dùn Eibhinn: Colonsays hohe Halle der früheren Herrscher
  • Oronsay: Besuch auf der Gezeiteninsel der Mönche
  • Heritage Centre: Eine Kirche voller Geschichte – auch deutscher
  • Weitere Sehenswürdigkeiten auf Colonsay
  • Colonsay House: Grüne Oase exotischer Pflanzen
  • Kiloran Beach: Colonsays wunderschöner Sandstrand
  • Riasg Buidhe: Ein Geisterdorf der Fischer

Hintergrund: Alasdair MacColla, Colonsays ­berühmter Kriegsherr

Tagestour auf Colonsay

  • Tour: Die Colonsay-Runde

Sehenswürdigkeiten auf Gigha

  • Übersichtskarte
  • Ardminish: Ein kleines Tor zu einer kleinen Insel
  • Achamore House Gardens: Ein Garten im Herbst seines ­Daseins
  • Kilchattan Chapel: Eine Kirchenruine aus dem ­Mittelalter
  • Cara Island: Was vom Reich der Lords of the Isles übrig blieb

Tagestour auf Gigha

  • Tour: An Gighas Straße

Wissen

  • Wie kommt der Geschmack in den Whisky?
  • Essen, Trinken, Schlafen
  • Essen und Trinken auf den südlichen Hebriden
  • Hotels, Hostels und Campingplätze

Anhang

  • Nützliches: Postfilialen, Bankautomaten, Notfälle …
  • Über den Autor
  • Literaturverzeichnis