Gutcher’s Isle – Wanderung zum gespaltenen Fels am Solway Firth

Ein kleiner Sandstrand hinter einem Felsdurchbruch, dahinter das weite Meer – das zeigt ein Ausflug zu Gutcher’s Isle und dem Bogle Hole.

Bogle Hole, Gutcher's Island
Bogle Hole, Gutcher’s Island

Die Küste im Süden Schottlands ist weniger bekannt für ihre Schönheit als die im Nordwesten. Weniger bekannt heißt aber nicht, dass es hier nicht auch großartige Orte gibt. Einer davon ist Gutcher’s Isle nahe des Dorfes Rockcliffe in Dumfries & Galloway. Denn dort hat die Felsküste einige Schönheiten geformt.

With a little help from my friends ...

Ihr könnt Euch denken, dass MyHighlands.de zur Zeit so gut wie kein Geld abwirft. Keine Sorge, ich mach trotzdem weiter - schon aus Liebe zu Schottland. Aber vielleicht mag mich ja einer von Euch künftig unterstützen bei der deutschen Plattform Steady. Hier erfahrt Ihr mehr:

MyHighlands.de auf Steady

Dazu gehört auch das sogenannte Bogle Hole, ein Felsdurchbruch, durch den das Meer strömt und dahinter einen kleinen Sandstrand aufspült. Eine kurze Wanderung führt dorthin, die dabei noch einigen kleinen Sehenswürdigkeiten vorbei führt.

Wanderung ist für den kurzen Ausflug ein großes Wort. Dennoch: Es geht an einer Küste in die Natur entlang auf teils matschigen Pfaden. Darum passt das Wort vielleicht doch besser als Spaziergang. Startpunkt ist der kleine Parkplatz in Rockcliffe.

Wasserlauf beim Start der Wanderung
Millburn, der Wasserlauf beim Start der Wanderung

Da die Gemeinde einen Parkplatz vor dem Ort gebaut hat, um die Bewohner zu entlasten, ist das der Startpunkt der Tour. Danach geht es weiter zu Fuß zur Küste. Rockcliffe blickt auf den Solway Firth, auf dessen Südseite bereits England liegt. Das Meer hat hier eine schöne Landschaft herausgewaschen, bestehend aus braunem Fels und beigem Sand, gesäumt von grünen Wiesen.

Der Weg führt entlang der Küste Richtung Süden – von der Straße aus kommend also „links“. Schon jetzt ergeben sich hier schöne Blicke auf die große Bucht.

Solway Firth
Solway Firth

Wer die Augen offen hält, wird am Wegesrand das Nelson’s Grave entdecken. Joseph Nelson war ein Passagier des Schiffs „Ann“, das hier vor der Küste 1791 unterging. Sein Körper wurde hier an Land gespült und er wurde hier begraben. Seine Witwe errichtete den Gedenkstein. Von allen anderen Menschen auf dem Schiff fehlte jede Spur.

Joseph Nelsons Grab
Joseph Nelsons Grab

Über Land lässt sich der Weg etwas abkürzen, wobei aber einige Höhenmeter überwunden werden müssen. Einige Gattertüren rufen dabei in Erinnerung, dass sich die Wandernden hier auf privatem Farmland befinden. Zurück an der Küste zeigen sich teils steile Klippen.

Küste am Solway Firth
Küste am Solway Firth

Jetzt ist es nur noch ein Stück und ein Hügel, dann erscheint das Bogle Hole von Gutcher’s Isle.

Das Bogle Hole an der Gutcher's Isle
Das Bogle Hole an der Gutcher’s Isle

Wenn Ebbe herrscht und man sich fit genug fühlt, kann man einen Pfad hinunterklettern (teilweise unter Einsatz der Hände). Unten wartet ein beiger Sand- und Kieselstrand und der Felsdurchbruch.

Am Bogle Hole
Am Bogle Hole

Wenn das Meer tief steht, lässt sich auch durch die Steine gehen. Es öffnet sich dann der Blick auf den Solway Firth – wer etwas Zeit hat, setzt sich auf einen der Felsen und genießt. Danach führt der Weg einen wieder zurück nach Rockcliffe. Dabei zeigt sich der Castle Hill, der auf den Rückweg noch besucht werden kann.

Castle Hill bietet ebenfalls einen guten Ausblick

Bald erreicht der Wanderer dann wieder den besser angelegten Weg an der Küste unterhalb von Rockcliffe.

Weg bei Rockcliffe
Weg bei Rockcliffe

Route: Rockcliffe – Gutcher’s Isle

Die Tour ist zirka fünf Kilometer lang und man sollte festes Schuhwerk tragen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Anfahrt

Mit Navigationsgerät: Die Eingabe des Postcodes „DG5 4QQ“ in das Navi führt einen nach Rockcliffe.

Ohne Navi: In Dalbeattie zunächst Richtung Osten, dann auf die A710 zur Solway Coast. Auf ihr solange fahren, bis eine kleinere Straße nach Rockcliffe und den Beach abbiegt. Kurz vor dem Ortseingang auf den großen Parkplatz fahren und hier parken. Bitte nicht in den Ort hinunterfahren aus Rücksicht vor den Anwohnern.

Gutcher's Isle Infos

BesonderheitDie Wanderung zur Gutcher's Isle im Süden Schottlands ermöglicht Blicke auf den Solway Firth und führt zu einem besonderen Felsen.

Mapcode für Navis1DY6.W5
» Was ist das?

Postcode für NavisDG5 4QQ

WebseiteHier klicken

» Merkliste ansehen

Hat Dir das gefallen? Dann unterstütze mich.

Kaufe mir symbolisch einen Whisky bei PayPal und unterstütze so meine Arbeit auf MyHighlands.de.

Per PayPal zahlen

Oder werde dauerhafter Unterstützer:

Mit dem deutschen Bezahlsystem "Steady" kannst Du mich monatlich unterstützen.
»Hier klicken

Buchbare Touren auf Getyourguide (Anzeige):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.