Pennan – das Dorf, das Ferness war

Eine Bucht, ein Dorf, ein legendärer Film – das Örtchen Pennan ist sicher einer der idyllischsten Orte Schottlands und bekannt für sein Mitwirken im Film Local Hero.

Pennan
Pennan

In der roten Telefonzelle vor dem Pub klingelt der Apparat. Es ist Nacht. Niemand hebt ab. Die Sehnsucht des Anrufers bleibt unerfüllt … So endet einer der schönsten Filme, die in Schottland spielen: Local Hero.

With a little help from my friends ...

Ihr könnt Euch denken, dass MyHighlands.de zur Zeit so gut wie kein Geld abwirft. Keine Sorge, ich mach trotzdem weiter - schon aus Liebe zu Schottland. Aber vielleicht mag mich ja einer von Euch künftig unterstützen bei der deutschen Plattform Steady. Hier erfahrt Ihr mehr:

MyHighlands.de auf Steady

Das Örtchen Pennan war damals einer der Drehorte für den Local Hero, im Film allerdings hieß es Ferness. Warum es als Kulisse gewählt wurde, begreift der Besucher sofort, wenn er die steile Straße zum Dorf hinunter fährt und sich der Blick auf das Meer öffnet: Eine einzige zarte Häuserreihe zieht sich entlang des Strandes einer großen Bucht. Die Flanken und die Rückseite des Ortes sind gänzlich von hohen Felsen eingefasst. Pennan könnte malerischer kaum sein.

Pennan Bucht
Pennan Bucht

Ein kleiner Hafen am Ende der Häuserzeile lässt vermuten, wovon die Bewohner einst lebten: Fischfang.

Pennan Hafen
Pennan Hafen

Doch wie fast überall in Schottland reichen die wenigen Fische längst nicht mehr, um ein Leben zu bestreiten. Pennan profitiert heutzutage davon, dass es bekannt ist. Fast in jedem der Häuser verbringen nun Gäste ihre Ferien.

Doch Pennan ist nicht klebrig touristisch. Noch immer lässt sich hier fast ungestört an der Kai-Mauer entlang schlendern, während das Meer rauscht und die Sonne hinter den Felsen versinkt.

Pennan bei Nacht
Pennan bei Nacht

Sobald es dunkel wird, führt der Weg in die Bar des Pennan Inn. Während man sich am kleinen Ofen wärmt und ein Pint Bier leert, kann man sich die Erinnerungen an den Film-Dreh ansehen. In Pennan ist der Local Hero noch immer lebendig.

Der Film ist vorüber, die Telefonzelle aber steht immer noch. Und zieht heute all diejenigen an, die ebenfalls die Sehnsucht nach Schottland treibt.

Pennan Inn Telefonzelle
Pennan Inn Telefonzelle

Tipp: Künstler der Region

Wenn man die richtige Zeit erwischt, findet am Wochenende in der der kleinen Veranstaltungshalle eine Kunstmesse, eine „Crafts Fair“ statt. Künstler der Umgebung bieten hier Bilder, Fotos und Schmuck feil.

Wissen: Wenn die Wände rutschen

Die Abgeschlossenheit Pennans durch die steilen Felswände machen seinen Charme aus, bergen aber auch Gefahren. Mehrfach schon gab es Erdrutsche, die einige der Gebäude beschädigten, 2007 und 2010 etwa. Aus diesem Grund gibt es häufig Diskussionen darüber, ob Pennan nicht evakuiert werden solle.

Noch ein Wort zur Telefonzelle: An dieser Stelle existierte bis zu den Dreharbeiten gar keine. Sie wurde dort als Requisit aufgestellt und anschließend auch wieder demontiert. Doch weil sie so häufig nachgefragt wurde, entschloss man sich eine reale Box dort zu installieren. Seitdem gehört sie zu den meist fotografierten Telefonzellen Schottlands.

Persönliche Anmerkung: Sonnenuntergang und Meeresrauschen

Sonnenuntergang von Pennan aus
Sonnenuntergang von Pennan aus

Pennan war 2012 der erste Übernachtungsort auf unserer Reise. Das Dörfchen brauchte etwa 10 Sekunden um uns aus dem hektischen Alltag in den Urlaub zu katapultieren. Der Sonnenuntergang tat dazu sein übriges.

Anfahrt:

Für das Navigationsgerät: „AB43 6JB“ eingeben. Das führt direkt in den Ort.

Von Aberdeen aus: Auf der A90 etwas über 20 Kilometer nach Ellon. Im Kreisverkehr von Ellon abbiegen nach „New Deer“ auf die A948.  Der Straße immer geradeaus folgen, bis man nach weiteren zirka 20 Kilometern „New Deer“ passiert hat. Dann Vorsicht: Es geht links weg nach New Pitsligo. Die Straße dann komplett durchfahren bis nach Pennan.

Von Inverness aus: Die A96 bis nach Fochabers fahren. Dort im Kreisverkehr auf die A98 wechseln und der Küstenstraße rund 60 Kilometer folgen, bis Hinweisschilder rechts nach Pennan weisen.

Hier klicken, um Karte anzuzeigen. Dabei wird ein Cookie gesetzt. Mehr dazu in den Datenschutzhinweisen.

Pennan Infos

BesonderheitTraumhaftes, abgeschlossenes Dorf in einer Bucht. Berühmt für sein Mitwirken im Film "Local Hero"

Mapcode für NavisN8SF.76H
» Was ist das?

Postcode für NavisAB43 6JB

» Merkliste ansehen

Hat Dir das gefallen? Dann unterstütze mich.

Kaufe mir symbolisch einen Whisky bei PayPal und unterstütze so meine Arbeit auf MyHighlands.de.

Per PayPal zahlen

Oder werde dauerhafter Unterstützer:

Mit dem deutschen Bezahlsystem "Steady" kannst Du mich monatlich unterstützen.
»Hier klicken

Eine Antwort auf “Pennan – das Dorf, das Ferness war

    Von Eyke Szopieray

    Ich lebe in Itzehoe bei Hamburg und nach Pennan möchte ich gerne mal. Aber die Reise dauert wahrscheinlich recht lange. Mal sehen, wann ich es mal schaffe.

    Lieben Gruß und danke für diesen schönen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.