Clydeside Distillery – Glasgows Whisky-Brennerei am River Clyde

Die Clydeside Distillery ist die jüngste Whisky-Brennerei in Glasgow. Und dennoch wurzelt sie tief in der Vergangenheit Glasgows und des River Clyde. Was erwartet einem bei einem Besuch dort? Sie passt genau hier hin. Schon rein optisch. Spiegelt das Gebäude der Clydeside Distillery doch die Tradition der alten Werften und Industrien wieder, die hier früher […]

Ardnamurchan Lighthouse – ägyptische Architektur im Westen Schottlands

Das Ardnamurchan Lighthouse markiert den westlichsten Punkt des britischen Festlands. Doch das ist nicht die einzige Besonderheit. Der Leuchtturm weist nämlich eine besondere Architektur auf.  Schon die Anfahrt zum Ardnamurchan Lighthouse ist ein Abenteuer für sich. Entlang einiger zackigen Bergrücken, die den Rand einer riesigen Caldera bilden, verläuft die Straße durch eine grüne Wildnis. Am […]

Fortrose Cathedral – die Kathedrale der schwarzen Insel

Die Fortrose Cathedral auf der Black Isle im Osten Schottlands ist heute eine Ruine. Doch einst reichte ihre Macht bis hinüber zur Westküste. Ihre Geschichte und warum ein Besuch sich dort lohnt. Es ist schon fast ein jämmerlicher Anblick. Von der einstigen Schönheit der Fortrose Cathedral ist heute nicht mehr viel übrig. Das Hauptschiff der Kirche […]

An Garradh Mòr – der letzte alte Garten der Äußeren Hebriden

Harte Winde vom Atlantik und saurer Torfboden machen South Uist fast unfruchtbar. Doch der Garradh Mòr, der große Garten, trotzt den Elementen schon seit über 300 Jahren. Ein Besuch.  Sein Haus und sein Garten waren Alexander MacDonald I. of Boisdale wichtiger als die rückwärtsgewandte Rebellion eines dahergelaufenen Prinzen, der nie zuvor Fuß auf schottischen Boden […]

Sanna Beach und Bucht – auf der schönen Seite des alten Kraters

Am Ende der letzten großen Wildnis von Ardnamurchan wartet der traumhafte Sanna Beach. Um ihn zu erreichen muss man erst einen Krater durchqueren.  Die Füße stehen im Sand des Sanna Beach, das türkise Wasser in der Bucht rollt in Wellen an und der Wind kühlt die Stirn. Von Land her schirmt ein felsiger Bergrücken den […]

Falkland in Fife – 300 Jahre alte Häuser und ein Königspalast

Der Ort Falkland in der Region Fife liegt malerisch am Fuß eines Hügels. Seine alten Häuser sind derart gut erhalten, dass sie als Kulisse für die TV-Serie „Outlander“ dienten. Ein Besuch. Stille. Gegen Abend verfällt der Ort Falkland in Fife wieder in einen Dornröschenschlaf. Nichts mehr zu sehen von den Outlander-Fans, keine Besucher mehr, die […]

Rannoch Station – so schön ist die Einsamkeit wilder Highland-Moore

Ein bisschen Eisenbahnromantik mitten im Moor: Die Rannoch Station markiert den Beginn der unwegbaren Wildnis der westlichen Highlands. Schöner kann Einsamkeit nicht sein. Mitten im wilden Nichts der schottischen Highlands liegt Rannoch Station. Eine weite Landschaft aus Farnen, Heide und Gräsern, gesprenkelt von kleinen Tümpeln in Senken, umgibt den alten Bahnhof. Am Rande dieser Landschaft […]

Glasgow Botanic Gardens – ein Palast aus Glas im Gartenparadies

Ein Traum in Glas – die viktorianischen Hallen des Glasgow Botanic Gardens bieten Besuchern und Pflanzen gleichermaßen ein Paradies. Nur einen Schritt von Glasgows belebter Ausfall-Straße, der Great Western Road, durch ein großes Tor und der Besucher betritt eine viktorianische Oase der Ruhe, in der sich alte Gebäude und wunderschöne Pflanzen zeigen: die Glasgow Botanic Gardens. Wege ziehen sich zwischen grünen […]

Dunyvaig Castle – alter Wächter der Lagavulin-Bucht auf Islay

Heute dominiert die Whisky-Destillerie die Bucht von Lagavulin auf Islay. Doch früher stand hier eine der wichtigsten Burgen Schottlands: Dunyvaig Castle. Eine geschützte Bucht, die das  Meerwasser mit grüner Wiese umarmt. Und obwohl die weiße Destillerie fast alle Aufmerksamkeit auf sich zieht, steht hier noch ein anderes Bauwerk. Als wollten sie das kostbare Wasser des Lebens beschützen, das aus der Brennerei […]

Grey Mare’s Tail – beeindruckender Wasserfall mit Blick in ein weites Tal

Als beeindruckender Wasserfall stürzt sich Grey Mare’s Tail in die Tiefen. Ein Aussichtspunkt gibt dabei auch den Blick in das grüne Moffat Tal frei. Die Straße von Selkirk nach Moffat gilt als eine der schönsten Auto- und Motorrad-Routen im Süden Schottlands. Kein Wunder, denn neben dem sehenswerten St Mary’s Loch und den umliegenden Moffat Hills stürzt sich im Moffat Dale auch der fünfthöchste Wasserfall […]