Royal Botanic Garden Edinburgh – wunderbare Welt der Pflanzen

100.000 Pflanzen, ein viktorianisches Gewächshaus und eine bewegte Geschichte – der Royal Botanic Garden Edinburgh bietet Natur in Schottlands Hauptstadt.

St Andrews Cathedral – spirituelles Herz der schottischen Seele

Sie war das spirituelle Zentrum Schottlands im späten Mittelalter. St Andrews Cathedral zog Pilger aus ganz Europa an. Und heute staunende Besucher.

Silver Sands of Morar – ein tiefer See und ein silberner Strand

An der szenischen Straße Road to the Isles liegt passend einer der schönsten Strände der Highlands. Die Silver Sands of Morar.

Rubha nam Bràithrean – der Brother’s Point mit Dinoabdrücken

Eine Landzunge, die sich mit bizarren Formen ins Meer erstreckt: der Brother’s Point. Einst lebten auf ihm Menschen und um ihn herum finden sich Fußabdrücke der Dinosaurier.

Glen Shiel – das Tal, in dem sich Europas Mächte duellierten

Glen Shiel ist ein stilles Tal, in dem es aber einst mächtig krachte. Was hinter der Schlacht dort stand und was Glen Shiel so schön macht.

Broughty Castle – umkämpfte Wächterin des River Tay

Einst bewachte sie die Einfahrt zur Mündung des Flusses Tay. Heute hütet Broughty Castle bei Dundee einen schönen Strand und einige historische Schätze.

Glasgow Art Club – eine Gesellschaft von Kunstliebhabern

Der Glasgow Art Club öffnet seine Tore auch für Nichtmitglieder. Welche Kunst es da zu sehen gibt und wann ein Besuch lohnen könnte, steht hier.

Greyfriars Kirkyard – grüne Oase des Todes in Edinburgh

Der schaurig schöne Friedhof Greyfriars Kirkyard liegt mitten in Edinburgh. Um ihn ranken sich Legenden und wahre Geschichten gleichermaßen. Ein Besuch.

Auchindrain Township – Zeitreise durch ein verlassenes Highland-Dorf

Das Dorf Auchindrain in Argyll & Bute hat die Wirren der Jahrhunderte intakt überstanden. Heute ist es ein ganz besonderes Freilichtmuseum.

Isle of Raasay Distillery – sie zeigt uns das Herz der Insel

Um einen Whisky der Isle of Raasay Distillery zu trinken, muss man noch warten. Doch ihre Gebäude und die Menschen sind heute schon einen Besuch wert.