Mount Stuart House – das schönste Haus Schottlands

Schon außen ist Mount Stuart House auf der Isle of Bute einmalig schön. Aber auch hier gilt: Es zählen die inneren Werte. Und die sind einmalig. Plötzlich war das Mittelalter wieder en vogue. In einer Zeit, da die Industrialisierung noch in vollem Gange war, sehnten sich viele Wohlhabende zurück in ein idealisiertes Mittelalter. Neugotik nennt sich der daraus resultierende […]

Culross – eine Royal Burgh aus alter schottischer Zeit

Der ganze Ort ist eine Sehenswürdigkeit: Die Häuser und Gassen der Royal Burgh of Culross führen ihre Besucher um Jahrhunderte in die Vergangenheit zurück. Es war blanke Not. 150 Jahre erlebte die Gemeinde von Culross einen wirtschaftlichen Niedergang. Und während die anderen Orte hier am Meeresarm des Firth of Forth sich neue und moderne Häuser leisteten, mussten sich die Einwohner von […]

Dean Village Walk – eine Tour am River Leith in Edinburgh

Nur ein paar Minuten vom Stadtzentrum Edinburghs liegt Dean Village. Vorbei an malerischen Häusern entlang des Flusses Leith kann man bei einem Spaziergang das hektische Treiben der Innenstadt vergessen. Bevor der Fluss „Water of Leith“ beim gleichnamigen Hafen in die Nordsee mündet, fließt er nahe dem Stadtkern von Edinburgh vorbei. Hier hat er über die Jahrtausende […]

Culzean Castle – der zweite Frühling eines Architekten

Ein stolzes Prunkschloss auf einer hohen Klippe, umgeben von wunderbaren Gärten – das ist Culzean Castle im Westen Schottlands. Besucher erwartet hier Besonderes. Es wurde Zeit für ein neues Meisterstück! Denn in den letzten Jahren war dem berühmten Architekten Robert Adam das Glück nicht mehr Hold. Er hatte bereits an so vielen Häusern mitgearbeitet und es gab […]

Preston Mill – eine Mühle wie aus dem Märchenbuch

Rote Wände, ein spitzes Dach und eine idyllische Umgebung – das macht den Charme der Preston Mill aus. Kein Wunder, dass die Mühle eine TV-Berühmtheit wurde. Er warf gerne Äste in das Mühlrad, um es zu blockieren. Dann kam Geordie, der Müller, brüllend aus seiner Mühle und jagte ihn. Erwischt hat der Müller ihn nie. […]

Mull of Galloway – am südlichsten Punkt Schottlands

Am Südende Schottlands, am Mull of Galloway, erwartet einen noch einmal Vieles, was das Land ausmacht: grüne Hügel, steile Klippen, wildes Meer und darüber ein Leuchtturm. Wollte man das schottische Festland einmal von Nord nach Süd bereisen, man müsste am Dunnet Head starten und nach rund 460 Kilometern Luftlinie hier am Mull of Galloway ankommen. Beide Enden haben […]

Royal Yacht Britannia – der schwimmende Palast der Queen

Einst diente die Royal Yacht Britannia der Queen als Reise-Unterkunft. Heute liegt sie bei Edinburgh und kann besichtigt werden. Doch was gibt es zu sehen? Die Royal Yacht liegt hier nicht vor Anker, sie hat festgemacht. Vermutlich für immer. Das wird sofort klar, wenn man sie in Leith am Pier sieht: Fast schon verwachsen mit dem Turm durch […]

Bo’ness and Kinneil Railway – Zugfahrt in die Vergangenheit

Ein romantischer Ausflug in die schottische Eisenbahn-Geschichte. Auf der Bo’ness and Kinneil Railway staunt der Fahrgast über Dampflokomotiven und alte Bahnhöfe. So sieht es aus, wenn Schotten mit der Eisenbahn spielen: Statt Modellen bauen sie eine echte Strecke, setzen ein paar lebensgroße Stationen daneben und lassen Lokomotiven und Waggons darauf fahren. Das Schöne daran: Mitspielen darf jeder. Die […]

Kenmore und Taymouth Castle – Sitz der Campbells in Breadalbane

Sie waren eine der einflussreichsten Clans: Die Campbells of Breadalbane und die Taymouth Castle in Kenmore war ihr Sitz. Die Geschichte beginnt mit einer Enthauptung. Sir Colin Campbell selbst führte das Schwert, das Gregor MacGregor den Kopf kostete. Diese Grausamkeit war Schlusstrich unter einer langen Fehde und sicher einer der wichtigsten Augenblicke in der Siedlung, […]

Scone Palace – Krönungsort schottischer Könige

Scone galt als Mittelpunkt des schottischen Königreichs. Noch heute stehen hier der Scone Palace und der Stone of Destiny. Doch was hat es damit auf sich? Zwei Männer trafen sich im Jahre 906 nach Christus auf einem Hügel nah des heutigen Ortes Perth in Schottland. Der eine war König Konstantin II. von Schottland, der andere […]