MyHighlands.de > Sehenswürdigkeit > Burgen > Eilean Donan Castle – die Highlander Burg

Eilean Donan Castle – die Highlander Burg

Highlander, James Bond und sogar Bollywood – Eilean Donan Castle ist Filmkulisse für viele Kinohits. Die Burg in Schottlands wildem Westen kennt aber noch viele weitere Geschichten

Eilean Donan Castle
Eilean Donan Castle

Eilean Donan Castle thront auf einer kleinen Insel, die bei Flut komplett vom Meer umspült wird. Auf die Insel, gelangt man zu nur über eine langezogene und wunderschöne steinerne Brücke. Diese Brücke und das düstere Gemäuer dahinter hat Eilean Donan berühmt gemacht, denn sie diente immer wieder als Filmkulisse. Ob für den Film „Highlander“ oder andere Kinohits, wie zum Beipsiel James Bonds „The world is not enough“.

Anzeige:

Eilean Donan ist zwar eine schottische Touristen-Attraktion erster Güte, aber eine, die sich durchaus zu besuchen lohnt. Zumal die Führungen gekonnt inszeniert werden. Mit dem Kilt gekleidet, einem schottischem Zungenschlag und viel Herzblut erzählen die Guides die Geschichte der Burg, führen durch die üppigen Zimmer und die Geheimkammer im großen Saal. Sehr Spannend!

Die Brücke - Foto Martin Goldmann
Die Brücke – Foto Martin Goldmann

Lage: Eilean Donan Castle hat drei Meeresarme unter Kontrolle

Die Lage ist malerisch und strategisch zugleich. Eilean Donan liegt genau am Treffpunkt dreier Meerbusen. Von der Isle of Skye im Westen kommt das Loch Alsh, das dann nach Süd-Osten abknickt und von da an Loch Duich heißt. Loch Duich reicht dabei tief ins Landesinnere, bis hin zur Shiel Bridge. Oberhalb der Burg verläuft schließlich noch das schmale Loch Long.

Wer diese Lochs mit dem Schiff befahren wollte, um in das Landesinnere zu kommen, der musste zuerst an Eilean Donan Castle vorbei. Genau das machte die Burg so wertvoll.

Eilean Donan Castle Blick
Blick auf Loch Duich

Wissen: Aussprache von „Eilean Donan“ und Geschichte der Burg

Zunächst einmal: Es spricht sich ungefähr „Elänn Donnen“ – die genau Aussprache findet sich hier zum Anhören. Übersetzt heißt der gälische Name „Donans Insel“. Man glaubte, dass auf dem kleinen Eiland einige Zeit der Heilige Donnán von Eigg lebte, ehe er 617 von einer piktischen Königin verbrannt wurde. Beleg dafür lassen sich allerdings nicht finden.

Anzeige:

Die Burg wirkt alt und ehrfurchteinflößend. Aber zumindest so richtig alt ist sie noch gar nicht. Denn das, was wir heute sehen, wurde erst im Jahre 1932 nach 20 Jahren Bauzeit fertiggestellt. Eilean Donan Castle hat also in dieser Form noch nicht einmal ihren hundertsten Geburtstag gefeiert.

Blick auf das Haupthaus
Blick auf das Haupthaus

Die ursprüngliche Burg an dieser Stelle (erste Bauten gab es schon seit dem 13. Jahrhundert) haben englische Fregatten zerstört, als sie darin befindliche spanische Soldaten angriff. Die Spanier waren gekommen, um die Jakobiter im Kampf gegen die Engländer zu unterstützen.

Filmkulisse: Filme die bei auf Eilean Donan Castle spielten

Natürlich gibt es da den einen Film: Highlander mit Christopher Lambert aus dem Jahre 1986 hat Eilean Donan mit seiner Brücke weltberühmt gemacht. Eigentlich ist die Szene nur sehr kurz, die dort spielt: Der Clan MacLeod zieht in den Krieg aus und reitet über die Steinbrücke, im Hintergrund erhebt sich das Gemäuer der Burg. Doch war das wohl eine der prägenden Szenen des Streifens, denn danach wollten plötzlich so viele Menschen diese Burg mit der außergewöhnlichen Brücke sehen.

Besuch eines bekannten Geheimagenten erhielt Eilean Donan 1999. Denn im James Bond Film „Die Welt ist nicht genug“, verschlägt es Pierce Brosnan als 007 auch nach Schottland – und wo sonst als in der Eilean Donan Castle sollte das Hauptquartier des MI6 residieren?

Und dann gab es noch exotischen Besuch aus Bollywood. Im Film „Kuch Kuch Hota Hai“ mit Superstar Shah Rukh Khan taucht Eilean Donan plötzlich als Kulisse für einen der typischen Songs im indischen Kino auf, allerdings nur kurz und im wilden Mix mit anderen Sehenswürdigkeiten Schottlands.

Weitere Filme, die teilweise hier spielten: „Bonnie Prince Charlie“ mit David Niven, „Der Freibeuter“ mit Errol Flynn und „Nessie – Das Geheimnis von Loch Ness“.

Tipps: Fotos, Eintages Tour und Camping

Fototipp: Wenn man an Eilean Donan vorbei fährt Richtung Skye, kommt gleich danach ein Abzweig Richtung Dornie. Hochfahren und vor dem Dornie Hotel wieder rechts abbiegen, dann gelangt man auf eine kleine Straße, die schließlich rechts einen wunderbaren Blick auf die Burg eröffnet. Hier den ersten Schuss nehmen. Zweiter Schuss: Wieder auf der A87 nach Skye, über die Brücke gleich nach der Burg. Dahinter kommt links ein kleiner Parkplatz mit Anlegesteg für Boote. Von da aus kann man die Eilean Donan seitlich fotografieren.

Eilean Donan Castle lässt sich prima in eine Autorundfahrt als Tagesausflug mit Otterhaven, den beiden Brochs bei Glenelg und den Five Sisters of Kintail einbauen.

Einige Anfragen gab es zum Thema: Wo kann ich denn mein Zelt oder mein Wohnmobil hinstellen, wenn ich nahe Eilean Donan bleiben will. Der nächste Campingplatz dürfte hier wohl der Ardelve Caravan and Camping Park sein.

Eilean Donan Seite - Foto Martin Goldmann
Eilean Donan Seite – Foto Martin Goldmann

Persönliche Anmerkung: Touristenmagnet

Ich liebe den Highlander-Film, also musste ich da hin und zwar schon Mitte der 1990er Jahre. Doch bei der Burg ist man nie der Einzige. Und so ist es schwer die Atmosphäre einzufangen, wenn viele andere Besucher dort sind. Zudem hat es die Burg bisher immer verstanden sich für meinen Fotoapparat zu verhüllen, Mal in dunkle Wolken, mal hatte sie im Mai 2013 ein Baugerüst um sich herum.

Eilean Donan Seite
Die Brücke von der Seite

Anfahrt:

Mit Navigationsgerät: „IV40 8DX“ bringt einen nach Dornie, wo Eilean Donan Castle steht.

Anzeige:

Ohne Navi: Die A87 von Skye kommend oder nach Skye fahrend so lange nehmen, bis die Burg erscheint. Man kann sie quasi nicht verfehlen.

Hat Dir das gefallen? Dann unterstütze mich.

Kaufe mir symbolisch einen Whisky bei PayPal und unterstütze so meine Arbeit auf MyHighlands.de.

Per PayPal zahlen

Oder werde dauerhafter Unterstützer:

Mit dem deutschen Bezahlsystem "Steady" kannst Du mich monatlich unterstützen.
»Hier klicken

Oder teile den Beitrag in den sozialen Netzen:

4 Antworten zu “Eilean Donan Castle – die Highlander Burg”

  1. Andre Dorn

    Komm ich nur mit dem Auto nach Dornie ?? Zug??

    Antworten
    • Hallo Andre,

      Mit dem Zug kommst DU bis nach kyle of Lochalsh. Nach Dornie sind es dann knapp 10 Kilometer, die Du per Bus zurücklegen könntest.

      Viele Grüße

      Stephan

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Bitte schreibt hier nur Fragen und Anmerkungen, die auch zum Thema passen.