MyHighlands.de > Die Regionen der Highlands in Schottland > Urlaub auf der Isle of Skye – die schönste Landschaft Schottlands > Anreise und Fähren auf die Isle of Skye

Anreise und Fähren auf die Isle of Skye

Skye Bridge
Skye Bridge

Infos zu Skye:

» Allgemeines
» Anreise
» Beste Reisezeit
» Rundfahrten
» Sehenswürdigkeiten
» Skye-Reise buchen

Und alles in meinem Reiseführer:

Skye liegt vor der Westküste der schottischen Highlands. Allerdings trennt die Insel an der schmalsten Stelle gerade einmal ein halber Kilometer vom Festland. Wie man am besten auf Skye gelangt und was es kostet, steht hier

Die Anreise nach Schottland erfolgt meist mit dem Flugzeug nach Edinburgh, Glasgow oder Aberdeen. Halbwegs günstige Fluggesellschaften sind zum Beispiel Easyjet oder Lufthansa. Man sollte abhängig vom Zielflughafen jeweils mehrere Anbieter vergleichen, denn zum Beispiel kostete 2012 der Flug nach Aberdeen mit Lufthansa auch nicht mehr, als der von Easyjet nach Edinburgh. Es lohnt sich also ein wenig Zeit in das Vergleichen zu investieren.

Tipp: Auch nach Inverness fliegt Easy Jet per Umweg über London – eine echte Alternative!

Für die Weiterreise von den Flughäfen zu den Zielen in den Highlands gibt es mehrere Möglichkeiten.

Anfahrt nach Portree auf Skye mit dem Auto

Am flexibelsten ist man in den Highlands nach wie vor mit dem Mietwagen. Keine Angst vor dem Linksverkehr! Autofahren in Schottland ist nicht schwer, hier steht, was man beachten muss.

Die Tabelle zeigt Distanzen und ungefähre Fahrtzeit mit einem Auto zur Hauptstadt Portree auf Skye:

Von Distanz Zeit mit Auto ca.
Edinburgh 380 Kilometer 5:00 Stunden
Aberdeen 350 Kilometer 5:00 Stunden
Glasgow 340 Kilometer 4:45 Stunden
Inverness 180 Kilometer 2:30 Stunden

Obwohl Skye eine Insel ist, braucht es keine Fähre mehr, um sie zu erreichen. Die Skye-Bridge schlägt einen Bogen über den Kyle of Lochalsh. So kann man bequem mit dem Auto hinüber fahren – ohne Mautgebühr zu zahlen.

Dennoch gibt es noch mehrere Fährverbindungen. Zum Beispiel die Fähre von Mallaig nach Armadale. Im Sommer fährt sie zwischen acht und 18 Uhr etwa alle eineinhalb Stunden von Mallaig aus los. Die Fahrt dauert eine halbe Stunde, eine Einzelfahrt kostet für ein normales Auto 23,25 Pfund einzeln und 40,50 Pfund hin und zurück. Erwachsene Passagiere kosten nochmals 4,50 Pfund einfach oder 7,50 Pfund hin und zurück.

Mehr zur Fährverbindung Mallaig – Armadale findet man auf dieser Seite direkt bei Caledonian MacBrayne.

Alternativ und gerade szenisch sehr schön bietet sich die kleine Fähre von Glenelg nach Kylerhea an. Die Verbindung besteht seit 1934 und das Schiff ist auch schon über 40 Jahre alt. Der Besitzer und einige Enthusiasten investieren Jahr für Jahr viel Geld, um den Service weiterhin auf sicherem Niveau instand zu halten.

Anzeige:

Die Skyeferry fährt zwischen Ostern und Oktober von zehn bis 18 Uhr etwa alle 20 Minuten. Kosten: 14 Pfund für ein Auto mit bis zu vier Passagieren einfach, mit Rückfahrkarte 20 Pfund. Mehr Info findet man auf der Webseite der Skyeferry.

Mit dem Bus

Wie überall in Schottland kann man auch nach Skye mit den Citylink-Bussen gelangen.

Hier einige Beispiele für die Busverbindung nach Portree:

Von Umsteigen Dauer ca. Preis einfach ca. Preis hin/rück ca.
Edinburgh 1 x in Glasgow o. Inverness 8 bis 9 Stunden 50 Pfund 90 Pfund
Glasgow ohne 7 Stunden 40 Pfund 70 Pfund
Inverness ohne 3:15 Stunden 25 Pfund 40 Pfund

(Preise zirka von Januar 2014)

Mit der Bahn

Es existiert keine direkte Verbindung nach Portree, da auf Skye keine Eisenbahn-Schienen verlegt sind. Man kann bis zum Kyle of Lochalsh fahren und von dort aus in den Bus steigen. Eine Karte hin- und zurück kostet zirka 110 Pfund (zirka 85 Pfund Bahn von Glasgow, 25 Pfund Bus von Klye of Lochalsh, jeweils hin und rück). Dann muss aber eben noch die Weiterfahrt organisiert werden.

Eine Alternative stellt sicher die Verbindung von Glasgow über Fort William nach Mallaig aus dar. Sie erfolgt teilweise über die Route des Jakobite Steam Train und bietet einige der schönsten Landschaften in der Nähe von Skye. Von Mallaig aus kann man dann wieder mit der Fähre und dem Bus weiterfahren. Hin und zurück von Glasgow aus kostet die Fahrt etwa 60 Pfund und dauert zirka 5 Stunden.

Infos zu dieser Bahnverbindung gibt es bei Scotrail.

Anzeige:

Hat Dir das gefallen? Dann unterstütze mich.

Kaufe mir symbolisch einen Whisky bei PayPal und unterstütze so meine Arbeit auf MyHighlands.de.

Per PayPal zahlen

Oder werde dauerhafter Unterstützer:

Mit dem deutschen Bezahlsystem "Steady" kannst Du mich monatlich unterstützen.
»Hier klicken

Oder teile den Beitrag in den sozialen Netzen: